Google+

Philosophie – cobicos wirkt.

Meine Leidenschaft gilt der Naturkosmetik – aber Leidenschaft allein genügt nicht, ein Unternehmen zu führen. Als Einzelhandelskauffrau, Diplom-Betriebswirtin und ausgebildete Kosmetikerin bringe ich all das mit, was neben Passion und Hingabe für den Erfolg meines Unternehmens wichtig ist.

 

 

Was macht die Pflege von cobicos einzigartig?

Der hochaktive Wirkstoffkomplex

Wir verwenden für den speziellen Wirkstoffkomplex ausschließlich hochwertige pflanzliche Inhaltsstoffe wie Manukahonig MGO100 in biologischer Qualität und ein Blätterextrakt des Mamaku. Untersuchungen an der TU Dresden haben erwiesen, dass Manukahonig durch einen extrem hohen Anteil an Methylglyoxal (MGO) eine außergewöhnliche antibakterielle und antibiotische Wirkung hat. Mamaku, der schwarze Baumfarn aus Neuseeland, wird seit Jahrhunderten von den Maoris zur Wundheilung eingesetzt. Mit seinen Polysacchariden und Mineralien ist er der perfekte Anti-Aging-Wirkstoff.

Die hohe Wirkstoffkonzentration

Für die Seren von cobicos haben wir den Anteil der Wirkstoffkonzentration um 150 % gegenüber dem üblichen Einsatz erhöht. Somit erzielen sie einen sofort sichtbaren Effekt auf der Haut und verbessern das Hautbild nachhaltig.

Die hohe Schule echter Naturkosmetik

Unsere Produkte gehen weit über die Standards der kontrollierten Naturkosmetik hinaus: wir konservieren rein pflanzlich, verwenden keinerlei Alkohol und synthetische Stoffe. Alle Produkte sind 100 % frei von Silikonen, Parabenen und Mineralölen. Dadurch kann die Haut die pflanzlichen Aktivstoffe optimal aufnehmen und nutzen.

Wir möchten, dass Sie sich schon während des Pflegens wohlfühlen und spüren, wie Ihre Haut lebt und atmet.

…………………………………………………………………………………………………………………

Birgit Corall, Geschäftsführerin cobicos GmbH

Kontakt

Produkte

Naturpur

Philosophie

  • Hibiskus

    Hibiskus

    Hibiskus gehört zu den Malvengewächsen, die bis zu fünf Meter hoch werden können. Sein ursprüngliches Vorkommen sind subtropische Regionen. Die Malve wird als Gewürz- und Heilkraut eingesetzt. Ihre Hauptbestandteile sind organische Säuren, Kohlenhydrate und sekundäre Pflanzenstoffe. Traditionell hat man Hibiskus für koffeinfreie Getränke verwendet und in der Medizin als Antiseptikum, Aphrodisiakum, Digestif und zum Kühlen der Haut. Hibiskusextrakt verhindert das Wachstum von Pilzen und Hefen.

    Verwendete Stoffe: Der Hibiskusextrakt wird aus den Hibiskusblüten hergestellt.

    Wirkung: Hibiskus erhöht die Hautelastizität und Hautflexibilität. Zudem üben die in
    den Malvenblüten enthaltenen Säuren (Zitronen-, Apfel- und Ascorbinsäure) einen entspannenden Effekt auf die glatten Muskelfasern aus.

  • Ginseng

    Ginseng

    Ginseng-Extrakt wird aus der Ginsengwurzel gewonnen. Medizinisch wird er vor allem wegen seiner positiven Eigenschaften auf den Kreislauf, die Durchblutung und den Stoffwechsel verwendet. Ausserdem schützt Ginseng den Körper vor Stress durch externe, physische „Angriffe“ – z. B. wird die Körpertemperatur stabil gehalten.

    Verwendete Stoffe: die Wurzel

    Wirkung: In der Kosmetik regt Ginseng den Stoffwechsel der Haut an und wirkt gegen freie Radikale. Ginseng reguliert die Spannung der weichen Muskeln und der Blutgefäße. Er stimuliert die Proteinsynthese (das ist die Herstellung von Eiweißen) und verhindert den Abbau der Enzyme in den Fibroblasten.

  • Smithsonite

    Smithsonite Kristall

    Smithsonite ist ein Mineral, welches auch als Edelgalmei bezeichnet wird und aus Zinkkarbonat besteht. Den Stein gibt es in unterschiedlichen Farben, je nachdem, welche „Fremdbeimischungen“ sich noch im Mineral befinden. Der blaue Smithsonite wird als flüssiger Extrakt verwendet, da er am besten für die Haut als Schutzstein geeignet ist.

    Verwendete Stoffe: der ganze Stein

    Wirkung: Er reinigt die Haut und unterstützt den Hautaufbau und die Aufnahme weiterer Pflegeprodukte. Zink ist ein wesentlicher Bestandteil um die DNA der Hautzellen zu regenerieren. Er schützt die Haut vor oxidativem Stress, vor schädlicher UVB Strahlung
    (die vor allem für die DNA Schädigung verantwortlich ist) und vor genetischen Defekten der Hautzellen aufgrund von Stress.

  • Mamaku

    Mamaku

    In Neuseeland gibt es über 150 verschiedene Farnarten und einige davon werden groß wie Bäume. Sie prägen das Landschaftsbild wie kaum eine andere Pflanze Neuseelands. Mythen und Sagen ranken sich um diesen riesigen Farn, der seit Jahrhunderten von den Maoris zur Wundheilung eingesetzt wird.

    Verwendete Stoffe: Durch Gefriertrocknung großer, gesunder Blätter wird das Mamaku-Pulver gewonnen. Diese Methode sichert einen hohen Gehalt an Bioaktivität und kann sehr gut in Kosmetika eingesetzt werden.

    Wirkung: Mamaku erhöht den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und verbessert die Haut-geschmeidigkeit. Seine Polysaccharide, Triterpene und Mineralien lassen ihn zu einem perfekten Anti-Aging Wirkstoff werden, da er freie Radikale von der Haut abwehrt.

  • Manukahonig

    Manukahonig MGO 100

    Manukahonig wird von den Bienen, die den Nektar der Manukablüten sammeln, produziert. Manuka ist ein in Neuseeland endemisches Gewächs, welches sowohl als Busch als auch als kleiner Baum vorkommt. Seit einigen Jahren ist Manukahonig in aller Munde und wird sowohl äußerlich als auch innerlich zur Behandlung von Wunden und unterschiedlichen bakteriellen Erkrankungen eingesetzt – mit beeindruckendem Erfolg. Die antibakterielle und vor allem die einzigartig antibiotisch wirkende Substanz Methylglyoxal ist für die positiven Eigenschaften des Honigs verantwortlich. Daher wird der Manukahonig zum Beispiel zur Behandlung von Antibiotika resistenten Bakterienstämmen, gegen den Heliobacter pylori und andere Krankheiten eingesetzt.  In den vielen Jahrzenten der Anwendung konnte man noch keine Resistenz oder Unverträglichkeit feststellen. Für viele Hautprobleme und Krankheiten ist der Manukahonig eine echte Alternative zu klassischer Medizin, da er keinerlei negative Begleiterscheinungen aufweist. Professor Henle der TU Dresden hat durch seine Untersuchungen den Wirkstoff Methylglyoxal zum ersten Mal entdeckt.

    Verwendete Stoffe: der Honig

    Wirkung: in der Kosmetik pflegt und regeneriert der Honig die Haut, unterstützt sie bei der Speicherung von Feuchtigkeit, beruhigt Rötungen und wirkt unterstützend, wann auch immer die Haut zusätzliche Pflege benötigt.

    In den cobicos Seren sorgt Manukahonig für den Aufbau und Erhalt eines  gesunden
    pH-Wertes der Haut. Er unterstützt die Haut bei der Durchführung der so wichtigen Zellerneuerung und sorgt dafür, dass Verletzungen schnell regeneriert werden. Je
    gesünder die Haut ist, desto besser ist sie gegen Krankheitserreger geschützt und sieht strahlend schön aus.

  • Magnolie

    Magnolie

    Der Magnolienbaum kommt ursprünglich aus Südost Amerika und kann riesengroß werden. Seine Arme breiten sich weit aus, seine großen, weißen Blüten sitzen wie Seerosen auf den Ästen und verströmen einen unglaublichen Duft. Die Magnolienblüten symbolisieren Treue und Reinheit und daher werden Sie mancherorts noch neben das Bett gelegt.

     Der Extrakt der Magnolienblüten wird als Wirkstoff in der Perfect Day und Luxury Night Cream von cobicos verwendet. Er unterstützt die Haut, Feuchtigkeit zu binden und regeneriert dadurch trockene und strapazierte Haut. Sie wird weich und geschmeidig und in ihrer Schutzfunktion gestärkt

Naturpur - cobicos wirkt natürlich.

Der hochaktive Wirkstoffkomplex

Bei der Herstellung der Seren ist uns wichtig, dass bereits die Grundformulierung der Haut einen schützenden, regenerierenden und aufbauenden Schutzfilm bietet.  Dadurch hat jedes Serum einen leichten Anti-Aging Effekt und unterbindet die frühzeitige Hautalterung. Dieser Wirkstoffkomplex setzt sich aus Mamaku-Extrakt und Manukahonig MGO100 zusammen.

Die einzigartigen Wirkstoffe entdecken.

Produkte – cobicos wirkt sofort.

Die Produkte von cobicos sind entwickelt worden, um die Haut – unsere natürliche Schutzhülle – vor schädlichen Umwelteinflüssen zu beschützen. Entstanden ist kontrollierte High-End-Naturkosmetik mit Soforteffekt auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse.

………………………………………………………………………………………………………………………………………………

Kontakt – das Team von cobicos hilft gerne weiter.

Rufen Sie uns an unter
+49 871 966 85 16

oder senden Sie direkt eine E-Mail an info@cobicos.de

News, Hintergründe und Tipps
auf unserer
Facebook-Seite

Besuchen Sie unseren
Online-Shop auf
www.living-nature.de

Impressum

Datenschutz

© 2016 cobicos GmbH